Frische Luft

haben sich unsere kleinen Wichtel diese Woche das erste Mal um die Nase wehen lassen…

In den vergangenen Tagen ist viel passiert: unsere W-chen hatten das erste Mal Besuch von einigen neuen Hundeeltern und haben in der zweiten Wochenhälfte bei wunderschönen Spätsommertemperaturen auch erleben dürfen, dass die große weite Welt nicht an der Tür nach draußen endet! Mutig haben sie gemeinsam mit Mutti die ersten Erkundungen im Outdoor-Welpenbereich unternommen und werden nun bei jedem Gang nach draußen immer sicherer.

Zwischenzeitlich haben wir begonnen, Welpenbrei am Napf zuzufüttern: aller Anfang ist bekanntlich schwer und so klebte der “Kleister” bei den ersten Mahlzeiten nahezu überall! Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen! 🙂